Bergbau im Gurgltal
Besuch der Knappenwelt bei Tarrenz und der "Blauen Grotte"

Parkplatz der Knappenwelt, Tschirgant 1, 6464 Tarrenz
Kurs Nummer: M18-9306, VHS Innsbruck
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr Start: Sa 29.05.2021
Kursdauer: 1 mal 180 Minuten / 3.6 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 29.05.2021
KursleiterIn: Dr. Peter Gstrein
Eur 15,-
Buchen

Zusätzliche Hinweise: Treffpunkt: Parkplatz der Knappenwelt
Dauer: 3 Stunden
Ausrüstung: Rucksackverpflegung, ggf. Regenschutz, gute Wanderschuhe. Helme und Geleucht werden empfohlen.
Vorraussetzung: ein wenig Gehtüchtigkeit

Details zum Angebot

Kommt man in unserem Land auf das Thema Bergbau zu sprechen, so wird man and den "Silberbergbau Schwaz" denken. Für die Extrahierung des Silbers aus den Fahlerzen muss im Schmelzprozess Blei - ein rares Erzmineral im Raum Schwaz - zugegeben werden. Der Bergbau Gurgltal war von großer Bedeutung, da er einer der vier Bleilieferanten zwischen Imst und dem Fernpass war. Die Geschichte der Gruben reicht über 800 Jahre zurück. Sie bekommen Einblicke in die LEbensweise der Berleute und in die Aufbereitung der Erze.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 29.05.2021
15:00 - 18:00 Uhr
180 min
Parkplatz der Knappenwelt, Tschirgant 1, 6464 Tarrenz
Buchen

Zum Kursort

Parkplatz der Knappenwelt, Tschirgant 1, 6464 Tarrenz
VHS Innsbruck
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.