Ein gutes Leben für alle: greifbares Ziel oder Utopie?

Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, Veranstaltungssaal
Kurs Nummer: K18-V101, VHS Innsbruck
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr Start: Mi 11.03.2020
Kursdauer: 1 mal 120 Minuten / 0 Unterrichtseinheiten
Start: Mi 11.03.2020
Eur 0,-

Keine Anmeldung notwendig

Zusätzliche Hinweise: Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "Zukunft:Wandel". Mehr unter www.vhs-tirol.at/zukunft-wandel

Details zum Angebot

Die Welt ist ein schwer überschaubarer Ort und trotz nachhaltiger Entwicklungsziele von großen Ungleichgewichten geprägt. Um das 21. Jahrhundert zu überstehen, brauchen wir die Vision einer Zukunft, in der niemand mehr in Not lebt und in der zugleich die Grenzen des Planeten nicht mehr gesprengt werden. Was wäre, wenn wir uns diese Welt als "Dorf" mit nur 100 Menschen vorstellen? Ein Besuch im Dorf "Globo" kann vielleicht helfen, aus der scheinbaren Utopie einer gerechteren Welt ein greifbares Ziel zu machen.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 11.03.2020
19:00 - 21:00 Uhr
120 min
Stadtbibliothek Innsbruck, Veranstaltungssaal, Amraser Straße 2

Zum Kursort

Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, Veranstaltungssaal
VHS Innsbruck
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.