Tirol 2050 - Ist die Energieautonomie möglich?

Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, Veranstaltungssaal
Kurs Nummer: J18-V303, VHS Innsbruck
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr Start: Mi 20.11.2019
Kursdauer: 1 mal 120 Minuten / 2.4 Unterrichtseinheiten
Start: Mi 20.11.2019
Eur 0,-

Zusätzliche Hinweise: Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "Zukunft:Wandel". Mehr unter www.vhs-tirol.at/zukunft-wandel

Details zum Angebot

Ein konkretes Ziel der SDGs ist es, bis 2030 den Anteil erneuerbarer Energie am globalen Energiemix deutlich zu erhöhen. In Tirol könnten bis 2050 sogar eine völlige Energieautonomie erreicht und alle fossilen Energieträger vollständig durch erneuerbare - vorzugsweise heimische - Energieträger ersetzt werden. Welche Ressourcen stehen dafür zur Verfügung? Welcher Energiebedarf wird im Jahr 2050 bestehen? Welche Auswirkungen wird all das haben? Prof. Dr. Wolfgang Streicher (Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen, Universität Innsbruck) gibt uns Einblick, was die Forschung darüber bereits weiß.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 20.11.2019
19:00 - 21:00 Uhr
120 min
Stadtbibliothek Innsbruck, Veranstaltungssaal, Amraser Straße 2

Zum Kursort

Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, Veranstaltungssaal
VHS Innsbruck
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.