Sie sind hier: » VHS Tirol » Datenschutz » Datenschutz an der Volkshochschule

Datenschutz an der Volkshochschule

Grund-Statement Datenerfassung

Datenschutz an der Volkshochschule Tirol

Als Bildungseinrichtung ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, Aufbewahrungspflichten und unter Berücksichtigung der uns zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten. Laufende Trainings und Unterweisungen unserer MitarbeiterInnen, unserer DozentInnen und Partnerfirmen sollen einen gewissenhaften Umgang mit persönlichen Daten sicherstellen.

Die wesentlichen Verarbeitungstätigkeiten persönlicher Daten erfolgen im Zuge von:

  • Kursbuchung und dem reibungslosen Ablauf der gebuchten Angebote, sowie möglicher Bestätigungen und Abrechnungen
  • Evaluierungstätigkeiten der Kursqualität
  • Kommunikationsaufgaben mit Behörden und offiziellen Stellen bei speziell geförderten Kursen und Lehrgängen
  • Informationsbereitstellungen für KundInnen, Partnerfirmen und TeilnehmerInnen
  • Sowie notwendigen technischen Prozessen

Sollten Sie Verbesserungen in unseren Prozessen erkennen, freuen wir uns über Ihr Feedback.

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen
Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von der verantwortlichen Stelle über die angegebenen Kontaktangaben angefordert werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die verantwortliche Stelle behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahegelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine Änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Website nicht mehr nutzen und kann die verantwortliche Stelle auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nicht anders angegeben, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Eigentümer und verantwortliche Stelle
Volkshochschule Tirol, Marktgraben 10, A-6020 Innsbruck
Tel.: 0512/58 88 82-0
innsbruck@vhs-tirol.at


Datenschutz-Koordinatorin
Mag.a Birgit Brandauer, +43 512/58 88 82-10, datenschutz@vhs-tirol.at

 

Gesamt-Datenschutzerklärung zum Download mit folgenden Inhalten

  • Grund-Statement Datenerfassung
  • Technische Datenerfassung auf dieser Website
  • E-Mail-Zusendungen und Datenschutz
  • Guideline zur Datenschutzgrundverordnung für DozentInnen an der Volkshochschule Tirol
  • Ihre Daten. Ihre Rechte.
     

Datenschutz an der VHS Tirol - Download als pdf