Beckenbodentraining

VHS im west
Kurs Nummer: P18-7101A, VHS Innsbruck
Zeit: 09:00 - 10:00 Uhr Start: Mo 13.06.2022
Kursdauer: 6 mal 60 Minuten / 7.2 Unterrichtseinheiten Ende: Mo 18.07.2022
Start: Mo 13.06.2022
Ende: Mo 18.07.2022
KursleiterIn: Margareta Kramm-Nianias
EUR 50,-
Buchen

Zusätzliche Hinweise: Bitte mitnehmen: lockere Kleidung

Details zum Angebot

In diesem Kurs lernen wir, den Beckenboden zu spüren und aktivieren. Die Muskeln des Beckenbodens werden willkürlich bewegt und durch diverse Übungen gestärkt. Das Beckenbodentraining umfasst sowohl Spannungs- als auch Entspannungsübungen.

Beckenbodentraining kann vor allem hilfreich sein bei:
Blasenschwäche, Darmschwäche, Haltungsschwächen

Bei Frauen insbesondere:
vor und nach der Geburt
bei Bindegewebsschwäche durch Hormonveränderungen in den Wechseljahren
bei Gebärmutterabsenkung
nach Operationen im Beckenbereich

Bei Männern zusätzlich:
nach Operationen an der Prostata
bei Potenzproblemen

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mo 13.06.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Mo 20.06.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Mo 27.06.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Mo 04.07.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Mo 11.07.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Mo 18.07.2022
09:00 - 10:00 Uhr
60 min
VHS im west, Stiegenaufgang Ostseite, 1. Stock, Raum 2
Buchen

Zum Kursort

VHS im west
VHS Innsbruck
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.