Sie sind hier: » VHS Tirol » Über uns » Leitbild

Leitbild

Das Leitbild der Volkshochschule Tirol

1. Identität und Auftrag:

Die Volkshochschule Tirol, 1945 als gemeinnütziger Verein gegründet, ist eine Einrichtung der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung. Sie ist den Grundsätzen der Demokratie und der Menschenrechte verpflichtet und ist politisch unabhängig. Wir bieten "Wissen für alle" an und stellen ein vielfältiges, qualitätvolles und kostengünstiges Angebot für die Bevöl-kerung im gesamten Bundesland Tirol bereit.

2. Werte:

Wir stehen für ein breit gefächertes Angebot, das zeitgemäß und zukunftsorientiert ist, aber auch traditionelles Kulturgut miteinbezieht. Wir vertreten einen umfassenden Bildungsbegriff, der alle Lebensbereiche einschließt. Ein wertschätzendes Miteinander, Toleranz, Offenheit, Transparenz, soziale, geschlechtliche und ethnische Gleichstellung sind uns besonders wichtig.

3. KundInnen:

Das Angebot der Volkshochschule Tirol richtet sich an alle, die sich weiterbilden möchten. Unsere TeilnehmerInnen kommen aus sämtlichen Alters-, Berufs- und sozialen Gruppen. Darüber hinaus möchten wir mit unserem Bildungsprogramm auch bisher nicht erreichte Personen gewinnen. Weiters organisieren wir auf Anfrage von Firmen und Institutionen spezielle Weiterbildungsangebote für deren MitarbeiterInnen.

4. Ziele:

Wir wollen mit unserem Angebot möglichst viele Menschen zur persönlichen bzw. beruflichen, lebensbegleitenden Bildung motivieren. Wir gestalten unser Programm daher stets bedarfs- und bedürfnisgerecht. Eine laufende Qualitätssicherung gewährleistet höchsten Standard. Durch unsere Veranstaltungen schaffen wir Orte der Begegnung, die TeilnehmerInnen erfahren eine Bereicherung ihrer Lebensgestaltung und eine Erweiterung ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir ermöglichen gelungenes Lernen ohne Schwellenängste.

5. Fähigkeiten:

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Weiterbildung und können flexibel und rasch auf Bedarf und Bedürfnisse reagieren, Anregungen und Ideen umsetzen und Bildungsprozesse steuern.

6. Leistungen:

Die Volkshochschule Tirol bietet, zu sozial verträglichen Preisen, ein Bildungsprogramm höchster Qualität in folgenden Fachbereichen an: Gesellschaft und Kultur, Grundbildung, Natur, Technik und Umwelt, EDV und kaufmännische Fächer, Sprachen, Kreativität, Gesundheit und Bewegung. Es umfasst Kurse, Firmenschulungen, Lehrgänge, Vorträge, Führungen und Fahrten. Umfangreiches Kundenservice, individuelle Beratung und Kundenfreundlichkeit zählen zu unseren Stärken.

7. Ressourcen:

Die Volkshochschule Tirol mit ihrer Geschäftsstelle in Innsbruck und ihren 35 Zweig- und Außenstellen in ganz Tirol verfügt über qualifizierte hauptamtliche MitarbeiterInnen und nebenberufliche ZweigstellenleiterInnen, die pädagogisch und organisatorisch tätig sind. Weiters greifen wir auf mehr als 1.400 fachlich, didaktisch und sozial kompetente ReferentInnen zurück. Ideeller Einsatz, Engagement und kontinuierliche Weiterbildung zeichnen unser gesamtes Team aus. Durch die Einbindung in regionale, nationale und internationale Bildungsnetzwerke sind wir im fachlichen Austausch und können so auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren. Wir verfügen über eigene, modern ausgestattete Verwaltungs- und Kursräume, darüber hinaus benützen wir Räume öffentlicher und privater Institutionen. Die finanzielle Grundlage unserer Tätigkeit bilden zum Großteil die eingehobenen Teilnehmerbeiträge sowie Subventionen und Sponsorgelder.

8. Definition gelungenen Lernens:

Für die Volkshochschule Tirol ist Lernen gelungen, wenn folgende Aussagen zutreffen: Über den Erwerb einer im Alltag verwertbaren rein fachlichen Kompetenz hinausgehend erweitern die TeilnehmerInnen ihren geistigen Horizont, verbessern ihre Lebensqualität, sei es im beruflichen Umfeld oder privat durch eine sinnvolle Freizeit- und bewusstere Lebensgestaltung. Lehr- und Lernziele entwickeln sich harmonisch im Wechselspiel zwischen KursleiterInnen und TeilnehmerInnen unter Berücksichtigung individueller Vorstellungen und Bedürfnisse. Das gelungene Lernen an der Volkshochschule Tirol vollzieht sich stets im Miteinander mit anderen Menschen, es bereichert unsere TeilnehmerInnen durch persönliche Kontakte in der Gruppe und fordert und fördert so ihre sozialen Kompetenzen. Unter dem Motto "Erfolgserlebnis und Wohlfühlen" erhalten die TeilnehmerInnen in den Veranstaltungen der Volkshochschule Tirol die Motivation zum freudvollen Weiterlernen.