Sie sind hier: » VHS Tirol » VHS Innsbruck » Kurse

Kurse

Der Reformorden der Kapuziner

logo_unicom

Veranstaltungsnr: F18-9107

Leitung: MMag. Dr. Martina Egger

Beschreibung: Wir besuchen den verdienstvollen Kapuzinerorden mit der umfangreichen Bibliothek, den Kunstschätzen, die schmucke Kapuzinerkirche sowie die Eremitage. Die Kapuziner kamen im Zuge der Gegenreformation auf Initiative der Habsburger, welcher auch Maximilian III. angehörte, nach Innsbruck. In der Einsiedelei wurden Renovierungsarbeiten vorgenommen und eine kleine Ausstellung eingerichtet, in der u. a. eine Reliquie von Erzherzogin Anna Katharina, Aufzeichnungen aus der Gründungszeit des Klosters und Briefe des seligen Thomas von Olera im Original gezeigt werden. Das Provinzarchiv der Kapuziner in Innsbruck enthält das Schriftgut der ehemaligen Nordtiroler Kapuzinerprovinz (bis 2007), der Österreichischen Kapuzinerprovinz (2007-2011) und der Kapuzinerprovinz Österreich-Südtirol. Die Bibliothek verfügt über zahlreiche alte Drucke, darunter ca. 300 Inkunabeln (Drucke, die vor 1500 erschienen sind), für deren Erhalt gesorgt wird.

Beginn:Fr. 04.05.2018, 15:00-17:00

Ende: Fr. 04.05.2018, 15:00-17:00

Ort: im Freien

Unterrichtseinheiten: 1 mal 120,0 Minuten (= 2.4 UE à 50 min)

Kosten: € 8,00

Zielgruppe: alle Interessierten laut Veranstaltungsbeschreibung

Hinweis: Trefffpunkt: Kapuzinerkirche, Kaiserjägerstraße 6

Zweigstelle: VHS Innsbruck
6020 Innsbruck, Marktgraben 10
Telefon: 0512/588882-0
Telefax: 0512/588882-20
innsbruck@vhs-tirol.at

Buchen!

Zur Übersicht

AGB