Sie sind hier: » VHS Tirol » VHS Innsbruck » Kurse

Kurse

Kunst am Wege - Die Entdeckung des Besonderen
Ein Gemeinschaftsprojekt der Volkshochschulen Tirol und Südtirol

Veranstaltungsnr: F18-9106

Leitung: HR Dr. Franz Caramelle

Beschreibung: Diesmal - es ist die 14. gemeinsame Veranstaltung der Volkshochschulen von Tirol und Südtirol - bleiben wir wieder in der näheren Umgebung von Innsbruck. Über Reith bei Seefeld (Kirche mit Jugenstilausstattung) geht es nach Seefeld, wo mit der gotischen Pfarrkirche und dem frühbarocken Seekirchl zwei bedeutende Sakralbauten besichtigt werden. Die nächste Station ist Leutasch, dort ist neben der Pfarrkiche (interessante Fresken von Puellacher) auch ein Kurzbesuch im Ganghofermuseum vorgesehen. Dann fahren wir über Buchen wieder hinunter ins Inntal, zunächst zum reizenden Kirchlein von Oberpettnau, werfen einen Blick in den Mellaunerhof, besuchen dann die Pfarrkirche von Leiblfing und beschließen das Programm mit der großen Pfarrkirche von Zirl, einem qualitätvollen Baudenkmal des Historismus.

Beginn:Sa. 21.04.2018, 09:00-19:00

Ende: Sa. 21.04.2018, 09:00-19:00

Ort: Busbahnhof Innsbruck - Einstiegstelle Heiliggeiststraße
Heiliggeiststraße, 6020 Innsbruck

Unterrichtseinheiten: 1 mal 600,0 Minuten (= 12 UE à 50 min)

Kosten: € 55,00

Zielgruppe: alle Interessierten laut Veranstaltungsbeschreibung

Zweigstelle: VHS Innsbruck
6020 Innsbruck, Marktgraben 10
Telefon: 0512/588882-0
Telefax: 0512/588882-20
innsbruck@vhs-tirol.at

Buchen!

Zur Übersicht

AGB